Ihre Meinung ist uns wichtig, daher freuen wir uns über Ihr Feedback!

Wir möchten uns stetig verbessern, um Ihnen relevante Inhalte und einen guten Service bieten zu können.

Dieses wird unabhängig durch das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) erhoben. (externe Internetseite).

Offener Austausch zum

Ausbau des Stromnetzes

Aktuellste Nachrichten

Region: Thüringen
29. September 2022

Vorhaben 14: Planfeststellung abgeschlossen

Die Bundesnetzagentur hat die Planfeststellung für den östlichen und letzten Abschnitt des Vorhabens abgeschlossen. Der genaue Verlauf der neuen Stromleitung zwischen Röhrsdorf und Remptendorf steht damit […]

Mehr erfahren
Region: Nordniedersachsen und Schleswig-Holstein, Südniedersachsen, Westniedersachsen
20. September 2022

Online-Debatte zur Landtagswahl in Niedersachsen

Am 9. Oktober 2022 wählt Niedersachsen einen neuen Landtag.Im Wahlkampf spielt die zukünftige Energieversorgung eine große Rolle: Weil in Niedersachsen die Windenergie großes Potenzial hat, kommt […]

Mehr erfahren
Region: Thüringen
17. September 2022

Vorhaben 44 – Antragskonferenz zu den Planfeststellungsunterlagen

Für den südlichen Abschnitt von Vorhaben 44 zwischen Wolkramshausen und Vieselbach in Thüringen findet am 13. Oktober die Antragskonferenz zu den Planfeststellung­sunterlagen von dem Übertragungsnetzbetreiber 50 […]

Mehr erfahren
Region: Nordniedersachsen und Schleswig-Holstein, Westniedersachsen
12. September 2022

Vorhaben 55: Bundesfachplanung beantragt

Der Vorhabenträger TenneT hat für das Vorhaben 55 die Bundesfachplanung beantragt. Die geplante Leitung soll zwischen Elsfleth West und Ganderkesee verlaufen und sich an dem Trassenraum […]

Mehr erfahren

Zuletzt beantwortete Bürger-Fragen

Technik

M. K., 28. September 2022

Bravo für diese Seite und Dank an die geduldigen Antwortschreiber!

Mein Frage: neuerdings sehen wir, dass als Übergabepunkt von größeren Windparks ins Netz sehr aufwendige und deutlich größere Stationen gebaut werden als bisher. Es scheint mehr Technik drin zu stecken als nur Umspannung. Für nennenswerte Batterien scheinen diese Bauten aber zu klein. Was also dürfte das sein?

Planung und Genehmigung

F. Sch., 23. September 2022

SÜdLink soll als Punkt zu Punkt Verbindung bis zu 4.000 Megawatt von Schleswig-Holstein nach Bayern übertragen.
Zu wieviel Prozent wird die Leitung bei dem Volatilen Leistungsangebot der Windkraft tatsächlich ausgelastet sein?
Sind die Kosten von 10 Mrd. Euro, die der Stromverbraucher zu zahlen hat, überhaupt gerechtfertigt?

Natur- und Umweltschutz

D. K., 22. September 2022

Wo kann ich Informationen zu Messungen etwaiger Feldbelastungen bekommen, die in meiner Siedlung durchgeführt wurden? Wo kann ich hilfsweise eine solche Messung in meiner Wohnung beantragen?

Planung und Genehmigung

K. H. I., 20. September 2022

Möglicherweise ist diese Frage hier schon einmal gestellt worden, trotzdem würde ich sie gern dann noch einmal stellen. Welcher Einspeisestrom soll durch den SüdLink in den Süden transportiert werden? Wenn er nur die Überschusserzeugung norddeutscher WEA´s transportiert ist dieses Stromangebot für den Süden doch sehr volatil und die Auslastung des SüdLinks nur so hoch wie es die starken Schwankungen der Windenergie zulassen. Lohnt sich der immense Aufwand des Leitungsbau für eine dann sehr unregelmäßige Nutzung des SüdLinks?

Planung und Genehmigung

H. B., 9. September 2022

Was passiert genau bei einer Abregelung? Wird die WKA „informiert“ oder einfach abgeklemmt? Wie reagiert die WKA und wo landet der überschüssige Strom?

Gibt es Zahlen zu den Abregelungen bezüglich Dauer, verlorene Arbeit?