Ihre Meinung ist uns wichtig, daher freuen wir uns über Ihr Feedback!

Wir möchten uns stetig verbessern, um Ihnen relevante Inhalte und einen guten Service bieten zu können.

Dieses wird unabhängig durch das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) erhoben. (externe Internetseite).

Bürger fragen - Wir antworten

Feldbelastungen

Wo kann ich Informationen zu Messungen etwaiger Feldbelastungen bekommen, die in meiner Siedlung durchgeführt wurden? Wo kann ich hilfsweise eine solche Messung in meiner Wohnung beantragen?

Frage von D. K. 22. September 2022
Bürgerdialog Stromnetz Signet

Antwort von der Redaktion

Guten Tag Herr K.,

vielen Dank für Ihre Anfrage, gerne helfen wir Ihnen weiter.

Elektrische Leiter erzeugen im Betrieb ein elektrisches und ein magnetisches Feld. Für diese gelten gesetzlich festgelegte Grenzwerte, um gesundheitliche Beeinträchtigungen zu verhindern. Diese sind in der 26. Verordnung zur Durchführung des Bundes- Immissionsschutzgesetzes (26. BImSchV) festgelegt und basieren auf internationalen Empfehlungen.
Damit die Grenzwerte tatsächlich eingehalten werden, führt die zuständige Genehmigungsbehörde immissionsschutzrechtliche Prüfungen durch. Auch nach der Realisierung eines Vorhabens ist der Netzbetreiber gesetzlich dazu verpflichtet, die Grenzwerte regelmäßig zu prüfen und einzuhalten. Die Einhaltung der gesetzlichen Grenzwerte für elektrische und magnetische Felder bspw. von neuen Freileitungen ist also auch dann garantiert, wenn diese Freileitungen sehr nah an Wohnhäusern vorbeiführen.

Wir empfehlen Ihnen, sich mit Ihrem konkreten Anliegen der Grenzwertprüfung betreffend Ihrer Siedlung bzw. privater Adresse an den entsprechenden (örtlichen) Netzbetreiber zu wenden.

Weitere Informationen zum Thema Wohnumfeld- und Gesundheitsschutz finden Sie im Artikel unter www.buergerdialog-stromnetz.de/artikel/11-wichtige-bezeichnungen-und-was-sie-bedeuten  sowie auf unserer Website: www.buergerdialog-stromnetz.de/gesundheitsschutz 

Oder auf unserer Website unter https://www.buergerdialog-stromnetz.de/gesundheitsschutz/

 

Wir hoffen, dass wir Ihre Frage zufriedenstellend beantwortet haben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team vom Bürgerdialog Stromnetz

Schreiben Sie eine Antwort

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie wird nur zu persönlichen Beantwortung von Fragen und bei eventuellen Rückfragen verwendet. Mehr dazu in unseren Informationen zum Datenschutz.

* Bitte füllen Sie diese Pflichtfelder aus.

Alle Fragen im Überblick