Energiewende

Der Begriff der Energiewende in Deutschland beschreibt den Übergang von einem Energiesystem auf Grundlage fossiler Energieträger und Kernenergie hin zu einem Energiesystem, das auf erneuerbaren Energien beruht. Hierbei spielen auch Energieeffizienz- und Energieeinsparmaßnahmen eine wichtige Rolle.