Höchstspannungs-Drehstrom-Übertragung (HDÜ)

Die landläufige Form der Energieübertragung in Deutschland verwendet Drehstrom (Wechselstrom). Bei langen Strecken sind die Stromverluste allerdings recht hoch.