Stromnetz

Das deutsche Stromnetz wird nach verschiedenen Spannungsebenen in Höchst-, Hoch-, Mittel- und Niederspannungsebenen unterteilt und sorgt für den Stromtransport von den Erzeugungsanlagen zu den Verbrauchern. Die übertragene Energie steigt dabei mit der Höhe der Spannung. Je nach Art des Transportes wird zwischen Übertragungs- und Verteilernetz unterschieden. Während das Übertragungsnetz Strom mit hoher Spannung über weite Strecken befördert, organisiert das Verteilernetz den Transport unter anderem in den Städten und Gemeinden bis in die Haushalte auf einer niedrigeren Spannung.