Übertragungsnetzbetreiber

Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW betreiben die Übertragungs- und Transportnetze für den Strom. Sie organisieren ausschließlich den Stromtransport und sind in diesem Zusammenhang für die Systemsicherheit verantwortlich. Die ÜNB sind gesetzlich dazu verpflichtet, den Netzausbau im Rahmen der Energiewende vorzunehmen. Staatlich werden sie dabei von der Bundesnetzagentur reguliert. Diese überprüft auch, ob die ÜNB effizient wirtschaften – nicht nur beim Stromnetzausbau.