Ist der Bürgerdialog Stromnetz eine Initiative der Übertragungsnetzbetreiber?

Nein, der Bürgerdialog Stromnetz ist sowohl wirtschaftlich wie auch inhaltlich eine von den Übertragungsnetzbetreibern unabhängige Initiative. Gefördert wird der Bürgerdialog Stromnetz vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Ziel des Bürgerdialog Stromnetz ist es, Bürgerinnen und Bürger über den Ausbau des Stromnetzes zu informieren und mit ihnen darüber in den Dialog treten. Vor allen Dingen möchte er sie zu ihren Beteiligungsmöglichkeiten informieren und zu deren Wahrnehmung ermutigen. Dazu versucht er, die gesamte Bandbreite der Informationen und Positionen zum Ausbau des Stromnetzes ausgewogen abzubilden.