Technik
0Kommentare
Dafür stimmen

Bündelleiter mit noch mehr Drähten? Größere Stromstärke?

Bei Wechselstromleitungen hab ich gelernt, dass man Bündelleiter mit 3 oder 4 Drähten verwendet, um die Koronaspannung zu verkleinern. Bei geringeren Spannungen werden sie explizit auch verwendet, um größere Ströme zu übertragen. Warum hängt man nicht einfach 8 oder 12 Drähte statt der 4 in einen Bündelleiter, um die Stromstärkte anzuheben und dann mit einem System aus 3 Drähten statt 680MW dann 1300MW oder gar 2000MW zu übertragen?

Frage von Christoph S., 20. Mai 2015

Mehr Drähte/Phasen sind möglich und werden auch in Korea oder China eingesetzt. In Europa helfen sie nicht weiter, weil das Sicherheitskonzept in der EU einen Ausfall von maximal 3.000 MW kompensiert. Ein möglicher höherer Ausfall wäre dann nicht abgesichert. Eine größere Stromstärke hätte auch höhere Magnetfeder zu Folge, vor allem aber dickere Leiter und damit schwerere Masten.

Antwort von Redaktion, 21. Mai 2015

Kommentare

Bis jetzt wurden keine Kommentare geschrieben.

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie wird nur zur persönlichen Beantwortung von Fragen und bei eventuellen Rückfragen verwendet. Mehr dazu in unseren Informationen zum Datenschutz.