Was wir tun

Der Bürgerdialog Stromnetz unterstützt einen offenen und transparenten Austausch über die komplexen Themenzusammenhänge des Stromnetzausbaus in Deutschland. Dafür stellen wir glaubwürdige und verständliche Informationen bereit und schaffen vielfältige Informations- und Dialogmöglichkeiten.

Für Sie vor Ort: Unsere Bürgerbüros

Der Bürgerdialog muss vor Ort stattfinden: dort, wo die Menschen direkt betroffen sind. Daher haben wir in den Regionen, in denen Vorhaben zum Ausbau des Stromnetzes geplant sind, Bürgerbüros eingerichtet. Hier finden Sie mit unseren Regionalmanagerinnen und -managern persönliche und verlässliche Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, die sich Ihrer Anliegen annehmen und Ihre Fragen beantworten. Sie unterstützen den Austausch zwischen Bürgerinnen und Bürgern sowie relevanter Akteure in der Region. Bei Bedarf organisieren wir Informations- und Dialogveranstaltungen. Zu unseren Bürgerbüros

Unterwegs zu Ihnen: Das mobile Bürgerbüro

Es ist nicht überall möglich, ein regionales Bürgerbüro einzurichten. Ergänzend zu den ortsfesten Büros gibt es daher ein mobiles Bürgerbüro. Unser Dialogmobil macht Station in Fußgängerzonen, auf Märkten, ist auf Messen anzutreffen und begleitet Info-Veranstaltungen und Fachveranstaltungen Dritter. Das mobile Bürgerbüro ist bundesweit im Einsatz – und kommt nach Möglichkeit auch zu Ihnen. Die nächsten Stopps des mobilen Bürgerbüros finden Sie in unserer Terminübersicht.

Im Gespräch: Unsere Veranstaltungen

Wir informieren über komplexe Fragestellungen im Zusammenhang mit dem Stromnetzausbau und befördern den Dialog darüber. Dafür organisieren wir bundesweit unterschiedliche Veranstaltungsformate für verschiedene Zielgruppen. Die nächsten (und vergangene) Veranstaltungen finden Sie ebenfalls in unserer Terminübersicht.

Informationsveranstaltungen

Ob Bürgerkonferenzen oder moderierter Informationsmarkt: Bei diesen öffentlichen Veranstaltungen geht es darum, grundlegende Informationen zu Energiewende und Stromnetzausbau zu vermitteln und die unterschiedlichen Positionen zu verdeutlichen. Die Zielgruppe sind vor allem Bürgerinnen und Bürger, die von einem konkreten Leistungsbauvorhaben betroffen sind. Die Veranstaltungen stehen – über die bereits eingebundenen Akteure und Multiplikatoren wie etwa lokale und regionale Medien hinaus – auch allen Interessierten aus Verbänden, Unternehmen, Politik, Verwaltung und sonstigen Vereinigungen und Bürgerinitiativen offen.

Diskussionsveranstaltungen

Als "Dialogmakler" laden wir zur Lösung spezifischer Problemlagen lokale Experten und wichtige Akteure zu kleinen Diskussionsrunden ein. Unsere Veranstaltungen sind für Menschen mit sehr unterschiedlichen Wissensständen und Interessen konzipiert. Hier treffen sich Kritikerinnen und Kritiker, Befürworterinnen und Befürworter, Menschen mit wenig bis gar keinem Vorwissen zum Thema, Expertinnen und Experten sowie gut informierte Laien. Das Ziel dieser Veranstaltungen ist es, in konstruktiver und vertrauensvoller Atmosphäre den Austausch und das Gespräch zwischen Bürgerinnen und Bürgern und Expertinnen und Experten zu ermöglichen. 

Unsere Webseite 

Unsere Webseite unterstützt dabei, Menschen umfassend zu informieren und zum Austausch anzuregen. Neben der Vorstellung des Bürgerdialog Stromnetz werden hier sämtliche Aktivitäten des Bürgerdialog Stromnetz aufgezeigt und dokumentiert und so einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Hier finden Sie die Ansprechpartner in Ihrer Region sowie deren Sprechzeiten und Kontaktdaten. In unserer Infothek haben wir unsere Publikationen, Video-Beiträge und Hintergrundinformationen zu den zentralen Aspekten des Stromnetzausbaus für Sie zusammengestellt. Mit unseren aktuellen Meldungen und informativen Hintergrundartikeln halten wir Sie auf dem Laufenden. Eine interaktive Karte informiert über den Fortschritt der in Ihrer Region geplanten Vorhaben und verlinkt zu weiterführenden Informationen.  

Das Bürgerbüro Online

Im Mittelpunkt unseres Online-Angebots steht das Bürgerbüro-Online. Hier können Sie Ihre Fragen rund um den Netzausbau stellen, die wir mithilfe unseres Expertenpools schnell und kompetent beantworten. Zudem versuchen wir, die Bandbreite der Positionen und Meinungen zu Energiewende und Stromnetzausbau abzubilden. 

Das Bürgertelefon

Über unser Bürgertelefon (030 - 609 871 670) können Sie uns werktags von 9:00 bis 17:00 erreichen.

Zuverlässig: Unser Presseservice

Wir möchten, dass Bürgerinnen und Bürger sachgerecht und fundiert über den Stromnetzausbau in ihrer Region und frühzeitig über ihre Beteiligungsmöglichkeiten informiert werden. Deshalb stellen wir Medienvertretern kontinuierlich Informationen über aktuelle Veranstaltungen bereit und stehen für Interviews, Hintergrundgespräche und Redaktionsbesuche zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie haben Fragen, Informationsbedarf oder eine Veranstaltungsidee? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Ihr Team vom Bürgerdialog Stromnetz