A-Nord: Alle vier Untersuchungsrahmen festgelegt

08. Oktober 2018

Beim Vorhaben A-Nord von Emden Ost nach Osterrath hat die Bundesnetzagentur am 25. September 2018 für alle vier Abschnitte die Untersuchungsrahmen festgelegt. Der Untersuchungsrahmen definiert, welche Untersuchungen, Gutachten und Unterlagen der Übertragungsnetzbetreiber bei der Genehmigungsbehörde einreichen muss. Die Bundesnetzagentur rechnet mit Einreichung des Vorhabenträgers Amprion im zweiten Quartal 2019.

Die jeweiligen Untersuchungsrahmen für die vier einzelnen Abschnitte stehen auf der Internetseite der Bundesnetzagentur zum Download bereit.

Weitere Informationen zum Vorhaben und zu den nächsten Schritten finden Sie auf den Internetseiten der Bundesnetzagentur und des Vorhabenträgers Amprion.