SuedLink: Unterlagen für Abschnitt B eingereicht

22. März 2019

Die Übertragungsnetzbetreiber Tennet und TransnetBW haben am 22. März 2019 die Unterlagen mit dem Vorschlagskorridor für den Abschnitt B bei der Bundesnetzagentur eingereicht.  Nachdem am 15. März 2019  die Unterlagen für die Abschnitte A und D, am 8. März für den Abschnitt C und am 28. Februar 2019 für den Abschnitt E eingereicht worden waren, liegen der Bundesnetzagentur nun die Unterlagen für alle fünf Abschnitte vor. 

Erst wenn die Bundesnetzagentur die Unterlagen für die einzelnen Abschnitte positiv auf Vollständigkeit geprüft hat und mit der Auslegung der Unterlagen beginnt, startet die Beteiligungsphase für die Öffentlichkeit. Ab dann besteht die Möglichkeit sich schriftlich per Online-Formular, per Email und postalisch zu den Unterlagen bzw. zu den Vorschlagskorridoren zu äußern und Stellungnahmen einzureichen.

Weitere Informationen zu den SuedLink-Abschnitten und zum weiteren Verfahren finden Sie auf der Internetseite der Bundesnetzagentur.

Auf den Internetseiten der Übertragungsnetzbetreiber TenneT und TransnetBW finden Interessierte die Unterlagen zu den SuedLink- Vorschlagskorridoren und Kartenmaterial zum Download (Abschnitte A bis E).