SuedOstLink: Untersuchungsrahmen für Abschnitt A festgelegt

14. August 2017

Die Bundesnetzagentur hat für den Abschnitt A des SuedOstLink zwischen Wolmirstedt und dem Raum Naumburg/Eisenberg den Untersuchungsrahmen festgelegt. Die für den SuedOstLink zuständigen Übertragungsnetzbetreiber TenneT und 50Hertz können nun mit den weiteren Untersuchungen des Vorhabens 5 nach Bundesbedarfsplan-Gesetz (BBPlG) beginnen. Weitere Informationen zum aktuellen Stand es Vorhabens finden Sie auf der Website der Bundesnetzagentur.