SuedOstLink: Öffentlichkeitsbeteiligung zum Abschnitt B gestartet

30. Januar 2019

Die Bundesnetzagentur hat am 18. Januar 2019 die Vollständigkeit der von 50Hertz und TenneT abgegebenen Unterlagen für den SuedOstLink- Abschnitt B zwischen Naum­burg/Eisenberg und Hof bestätigt.

Die Öffentlichkeitsbeteiligung für den Abschnitt B wurde am 30. Januar 2019 durch die Bundesnetzagentur gestartet. Bis zum 28. Februar 2019 werden die Unter­lagen auf der Internetseite der Bundesnetzagentur und an verschiedenen Auslegungsstellen öffent­lich ausgelegt. Bürgerinnen und Bürger haben bis zum 1. April 2019 die Möglich­keit, sich u. a. per Onlineformular auf der Internetseite der Bundesnetzagentur zu dem Vorhaben zu äußern.

Für den Abschnitt C vom Raum Hof bis Raum Schwandorf werden die Unterlagen am 13. Februar 2019 öffentllich ausgelegt und die Öffentlichkeitsbeteiligung läuft dann bis zum 12. April 2019.

Nach der Öffentlichkeitsbeteiligung für den jeweiligen Abschnitt findet ein Erörterungs­termin statt. Dort werden die vor- bzw. eingebrachten Einwendungen sowie die Stellung­nahmen erörtert. Erst im Anschluss daran entscheidet die Bundesnetzagentur über den Verlauf des Trassenkorridors.