Szenariorahmen 2030: BNetzA hat Szenariorahmen der ÜNB veröffentlicht

26. Januar 2018

Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben ihren Entwurf des Szenariorahmens 2030 (Version 2019) am 10. Januar 2018 vorgelegt. Die Bundesnetzagentur veröffentlichte den Entwurf am 18. Januar 2018 und startete zeitgleich die vierwöchige öffentliche Beteiligungsphase. Bürgerinnen und Bürger können noch bis zum 14. Februar 2018 per Onlineformular oder per Post bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) zum neuen Szenariorahmen Stellung nehmen.

Die BNetzA lädt Interessierte am 30. Januar 2018 in Berlin und am 1. Februar 2018 in Ingolstadt zum Dialog über den Szenariorahmen 2030. Weitere Informationen zum Verfahren und zu den Programmveranstaltungen finden Sie auf der Internetseite der BNetzA.