Ultranet: Bundesfachplanung für Abschnitt B abgeschlossen

06. Mai 2019

Die Bundesnetzagentur hat am 24. April 2019 das Bundesfachplanungsverfahren für den Ultranet-Abschnitt B zwischen Mannheim-Wallstadt und Philippsburg abgeschlossen und einen Trassenkorridor festgelegt. Die Bundesfachplanungsentscheidung zum Abschnitt B steht auf der Internetseite zum Download bereit. Auch die Karte des festgelegten Trassenkorridors kann dort heruntergeladen werden.

Laut Bundesnetzagentur orientiert sich der 40 km lange Korridor im Wesentlichen am Verlauf bereits bestehender Stromleitungen und die Genehmigungsbehörde erwarte aufgrund der von TransnetBW vorgelegten Ergebnisse und nach eigenen Untersuchungen auf Bundesfachplanungs­ebene keine erheblichen Umwelt­auswirkungen.

Weitere Informationen zum Vorhaben und zum weiteren Verlauf finden Sie auf der Internetseite der Bundesnetzagentur.