Wullenstetten-Niederwangen: Planfeststellungsverfahren beginnt mit Antragskonferenz

27. Juni 2019

Für die Leitung zwischen Wullenstetten und Niederwangen hat die Bundesnetzagentur das Planfeststellungsverfahren eröffnet. Am 8. Mai 2019 hatte der Vorhabenträger Amprion bei der Bundesnetzagentur einen Planfeststellungsbeschluss beantragt. In diesem Antrag ist der in der Bundesfachplanungsentscheidung festgelegte Trassenverlauf beschrieben. Im Planfeststellungsverfahren werden Zulässigkeit der Ausbaumaßnahme und wichtige Details zur Technik und zum Verlauf geklärt.

Für den 2. Juli hat die Bundesnetzagentur in Blaubeuren eine Antragskonferenz angesetzt, in welcher die Öffentlichkeit Hinweise zum geplanten Vorhaben einbringen kann. Um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen zum Vorhaben finden Sie auf der Internetseite der Bundesnetzagentur und beim Vorhabenträger Amprion.