SuedLink: Anträge auf Planfeststellung für nördliche Abschnitte gestellt

23. Juni 2020

Das Vorhaben soll die beiden Netzverknüpfungspunkte Brunsbüttel in Schleswig-Holstein und den Großgartach in Baden-Württemberg verbinden. Auf einem Großteil der Strecke haben die beiden Vorhabenträger TenneT und TransnetBW eine gemeinsame Verlegung mit der Leitung Wilster – Bergrheinfeld West (Vorhaben 4) vorgesehen.

In den vier nördlichen Abschnitten des SuedLinks können Interessierte ab sofort Stellung zu den Planfeststellungsanträgen­ nehmen. Aufgrund der Corona Pandemie ist keine Antragskonferenz geplant.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der Bundesnetzagentur.

Alle Nachrichten im Überblick