BBPlG 12: Vieselbach – Pumpspeicherwerk Talsperre Schmalwasser (Punkt Sonneborn) – Mecklar

Das Vorhaben erhöht die Übertragungskapazität zwischen Thüringen und Hessen und dient einer besseren Verbindung der Netzgebiete beider Netzbetreiber. Die Erhöhung der Übertragungskapazität soll durch eine Umbeseilung der bereits bestehenden 380-kV-Verbindung erreicht werden.

Im Kartenausschnitt ist die bestehende Leitung, die nach dem Netzentwicklungsplan Strom 2024 verstärkt werden soll, als graue Linie dargestellt.

Die Vorhabenträger haben bisher noch keinen Antrag auf Bundesfachplanung gestellt. Von einer Antragstellung wird nicht vor 2020 ausgegangen.

Mehr Informationen zum Vorhaben BBPlG Nr. 12 finden Sie auf der Website der Bundesnetzagentur.

Stand: 30. Juni 2019