EnLAG 6: Wahle – Mecklar

Bei dem EnLAG-Vorhaben in Nord-Süd-Richtung ist aufgrund der gestiegenen Einspeisung der Windenergie in Norddeutschland eine Erhöhung der Übertragungskapazität aus dem Raum Braunschweig nach Fulda erforderlich. Das Vorhaben ist auf der gesamten Länge eine der vier Pilotstrecken, die der bundesweiten Erprobung von Erdkabeln beim Betrieb von Höchstspannungsleitungen dienen soll.

In einem von vier Abschnitten läuft noch das Plan­feststellungs­verfahren, in den anderen drei ist dieses abgeschlossen. Zwei Abschnitte sind bereits im Bau. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Internetseite der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Mehr Informationen zum Vorhaben EnLAG Nr. 6 finden Sie auf der Website der Bundesnetzagentur.

Weitere informationen finden Sie auf der Website des Vorhabenträgers TenneT.

Stand: 30. Juni 2019