Ihre Meinung ist uns wichtig, daher freuen wir uns über Ihr Feedback!

Wir möchten uns stetig verbessern, um Ihnen relevante Inhalte und einen guten Service bieten zu können.

Dieses wird unabhängig durch das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) erhoben. (externe Internetseite).

Die Energiewende ist ein gesamtgesellschaftliches Gemeinschaftsprojekt. Transparenz und Dialog sind dabei von zentraler Bedeutung. Der Bürgerdialog Stromnetz versteht sich als Moderator im Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Bürgerinitiativen, Verbänden, Wissenschaft, Bund, Ländern und Kommunen sowie den Netzbetreibern und der Bundesnetzagentur.

Stellen Sie uns Ihre Fragen zum Stromnetzausbau oder teilen Sie Ihre Meinung in unserem Online-Bürgerbüro.

Bitte beachten Sie dabei unsere Dialogregeln und Hinweise zum Datenschutz.

Fragen zum Thema: Alle Themen

Energiewende

G. Setzer, 5. April 2022

Auf welcher Grundlage stützt sich der erhöht prognostizierte Strombedarf in der Gesellschaft?

Sonstiges

Wonpoong, Lee, 4. April 2022

I have confirmed that public participation in the process of building transmission lines in Germany takes place from the planning stage like a scenario framework process.

Was the public’s early participation in the planning stage originally made in the German transmission line construction process? Or, for what reason has the procedure been revised to allow early public participation from the planning stage?

Did the public’s early participation from the planning stage actually have the effect of reducing construction delays?

Planung und Genehmigung

Daßler, 4. April 2022

Inwieweit ist der SuedLink energiewirtschaftlich wirklich notwendig? Gibt es eine Kosten-Nutzen-Analyse?

Energiewende

Planung und Genehmigung

Anonym, 1. April 2022

Ist die Fulda-Main Leitung überhaupt nötig? Die Versorgung kann doch durch Erneuerbare bei uns vor Ort erfolgen. Das wird von uns Bürgern bevorzugt.

Energiewende

Sonstiges

U. Gosser, 30. März 2022

Wieso benötigen wir ein europäisches Verbundnetz? Kann sich Deutschland nicht autark versorgen?

Technik

Holger B. , 29. März 2022

Warum nutzt man nicht für alle neuen Leitungen Gleichstrom? 

Energiewende

I. G. , 28. März 2022

Wo finde ich Informationen, wie viel weiteren Ausbau von erneuerbaren Energien wir brauchen?

Gesundheitsschutz

Anonym, 23. März 2022

Ich wollte nur mal allgemein nachfragen, welche Mindestabstände von Wohnhäusern zu Hochspannungsmasten eingehalten werden sollten, auch aus gesundheitlichen Gründen die Stromspannung/-leitung/-ausstrahlung in die Umgebung betreffend. Also was Gebäude- und Terrassen-Grenzen angeht und auch zB im 2. OG zu wohnen inkl. Dachbalkon?

Stellen Sie uns Ihre Frage

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie wird nur zu persönlichen Beantwortung von Fragen und bei eventuellen Rückfragen verwendet. Mehr dazu in unseren Informationen zum Datenschutz.

* Bitte füllen Sie diese Pflichtfelder aus.