Ihr Feedback zu diesem Internetauftritt würden wir sehr begrüßen

Dieses wird unabhängig durch das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) erhoben. Hier geht es zum Feedback-Formular (externe Internetseite).

Bürgerdialog Stromnetz lädt zur Online-Bürgerinformationsveranstaltung „Energiewende schaffen – Natur schonen“

Berlin, 08. September 2020  Der Bürgerdialog Stromnetz lädt im Rahmen der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit zu einer virtuellen Bürgerinformationsveranstaltung am 7. Oktober ein. Ziel der Aktionstage ist es, vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen und öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen. „Denn nur wer weiß, was Nachhaltigkeit konkret bedeutet, kann auch selbst aktiv werden. Wir sind dabei, diskutieren mit ExpertInnen den Beitrag Schleswig-Holsteins und der BürgerInnen zum Gelingen der Energiewende. Zudem diskutieren wir den Zusammenhang zwischen Energiewende und Stromnetzausbau“, sagt Julia Wachweger, Regionale Ansprechpartnerin des Bürgerdialogs Stromnetz in Schleswig-Holstein und Gastgeberin der Veranstaltung.

Energiewende schaffen – Natur schonen

Zu Beginn der Veranstaltung wird in einem Impulsvortrag der Zusammenhang zwischen Energiewende und Stromnetzausbau unter Berücksichtigung des Naturschutzes in Deutschland dargestellt. Im Anschluss daran erläutert Doris Lorenz, Energiebürger.SH, welche konkreten Maßnahmen dazu beitragen können, Ressourcen zu schonen und nachhaltig zu handeln. Im zweiten Fachvortrag beleuchtet Lars Kaiser, Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH (EKSH), was Schleswig-Holstein tut, um die Transformation unseres Energiesystems voranzutreiben und somit die Energieversorgung der Zukunft. Gemeinsam mit den TeilnehmerInnen soll abschließend diskutiert werden, welche Rolle Norddeutschland für die Energiewende spielt und wie jede Bürgerin und jeder Bürger einen individuellen Beitrag dazu leisten kann.

Dialog, um die Energiewende gemeinsam zu gestalten

Die Bürgerinformationsveranstaltung lädt alle interessierten BürgerInnen ein, sich über die Energiewende im Allgemeinen und den Beitrag Schleswig-Holstein im Konkreten zu informieren. Außerdem berichten wir, welchen Beitrag die Akteure in der Region zur Dekarbonisierung unserer Gesellschaft und für eine nachhaltige Energiezukunft, die die Zukunft schont, leisten. Unsere eingeladenen ExpertInnen vermitteln aktuelle Themen kompetent und adressatengerecht.

Die Bürgerinformationsveranstaltungen des Bürgerdialogs Stromnetz bieten vielfältige Einblicke in lokale und regionale Meinungsströmungen und Diskussionen. Die Veranstaltungen – ob vor Ort oder virtuell – sind für die TeilnehmerInnen kostenfrei.

Alle Personen, die an dieser Bürgerinformationsveranstaltung interessiert sind, können sich über unsere Website anmelden: https://www.buergerdialog-stromnetz.de/veranstaltung/online-buergerinformationsveranstaltung-schleswig-holstein/.

Über die Internetpräsenz des Bürgerdialogs Stromnetz (www.buergerdialog-stromnetz.de), unseren Twitter-Kanal (@stromnetzdialog) und Instagram-Account (@stromnetzdialog) informieren wir Sie über weitere Veranstaltungen. Oder Sie kontaktieren uns persönlich für zusätzliche Informationen.