Landschaft im Wandel: Wie Energiewende das Landschaftsbild verändert – Ansichten & Perspektiven

Maisfelder, Windräder und Strommasten – Die Energiewende sorgt vielerorts für sichtbare Veränderungen unserer Landschaften. Doch wie werden diese Veränderungen vor Ort wahrgenommen? Was für manche ein Zeichen der Zukunft der Energieversorgung ist, ist für andere ein Eingriff in Natur und Landschaft und eine Veränderung ihres Lebensumfeldes.

Der Bürgerdialog Stromnetz lädt Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema: Wie verändert sich unsere Landschaft in Zeiten von Energiewende und Stromnetzausbau?

Ein Podium mit Persönlichkeiten aus Politik, Verwaltung, Forschung und Verbänden wird gemeinsam und mit dem Publikum diskutieren zu:

  • Wie unterschiedlich wird Landschaft wahrgenommen?
  • Was prägt unsere Bewertung von Natur und Landschaft?
  • Was ist Heimat und warum ist Heimat immer schön?
  • Was machen Maßnahmen der Energiewende mit unserer Heimat?

Termin und Ort:
Donnerstag, den 13. Juni 2019 · 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Tagungszentrum Kassel im Haus der Kirche, Raum 110
Wilhelmshöher Allee 330, 34131 Kassel

Bitte melden Sie sich unter veranstaltungen@buergerdialog-stromnetz.de an, damit erleichtern Sie uns die Planung. Kurzentschlossene sind selbstverständlich auch ohne vorherige Anmeldung willkommen.

Anmeldung und Kontakt:
Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter +49 (0) 30 24 00867 969 oder der oben genannten E-Mail-Adresse gerne zur Verfügung.

Einladung als PDF zum Download