Bürgerabend "Elektromagnetische Felder und Stromnetze"

Der Bürgerdialog Stromnetz bietet am 28. Juni 2018 Bürgerinnen und Bürgern, Vertreterinnen und Vertretern von Bürgerinitiativen, Verbänden, Kommunalpolitik und -verwaltung bzw. allen Interessierten die Gelegenheit, sich über das Thema «Elektromagnetische Felder (EMF) beim Stromnetzausbau» zu informieren. Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt dabei auf den gesundheitlichen Auswirkungen elektrischer und magnetischer Felder bei Gleich- und Wechselstrom (Erdkabel wie Freileitung) und deren gesetzlich festgelegten Grenzwerten.

Mit der Veranstaltung bietet Ihnen der Bürgerdialog Stromnetz die Gelegenheit, fachkundige Expertise zu nutzen, um Ihre Fragen zu diskutieren. Nach einem Fachinput mit anschließender Diskussionsrunde im Plenum gibt es die Gelegenheit zur Fortführung des Austauschs an den Thementischen «Elektromagnetische Felder» und «Stromnetzplanung und Beteiligung».

Veranstaltungsort
Rathaus Borgholzhausen
Schulstraße 5
33829 Borgholzhausen

Anmeldung
Bitte melden Sie sich unter veranstaltungen@buergerdialog-stromnetz.de an, damit erleichtern Sie uns die Planung. Kurzentschlossene sind aber auch ohne vorherige Anmeldung willkommen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die obige E-Mail-Adresse oder an T +49 (0) 30 24 00867 969.

Einladung und Programm zum Download (PDF)