Energiewende erleben – Besichtigung des Umspannwerks Borken

Der Stromnetzaus- und -umbau ist ein zentraler Baustein der Energiewende. Er ist wichtig für eine weiterhin sichere Stromversorgung. Die Veränderung der Energieversorgung passiert nahezu in allen Regionen des Landes und schließt auch das Umspannwerk Borken sowie die benachbarten Leitungen mit ein. Der Bürgerdialog Stromnetz lädt Sie ein, zu den technischen Herausforderungen der Energiewende mit den beiden zuständigen Netzbetreibern in den Austausch zu treten und Ihre Fragen zu diskutieren.

Die Besichtigung des Umspannwerks wird fachkundig begleitet von den Netz- und Werksbetreibern Avacon Netz GmbH und TenneT TSO GmbH. Danach folgt ein kurzer Input zur Bedeutung des Netzknotens Borken für einen sicheren Netzbetrieb und im Anschluss haben wir Zeit, um gemeinsam rund um das Thema Versorgungssicherheit zu diskutieren.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!

Termin
Donnerstag, 17. Oktober 2019 · 16:00 bis 18:00 Uhr

Ort
Umspannwerk Borken · Kleinengliser Straße 9 · 34582 Borken

Bitte melden Sie sich mit dem Betreff „Borken“ bis zum 13. Oktober 2019 unter der E-Mail-Adresse veranstaltungen@buergerdialog-stromnetz.de an.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise: Personen mit Aktivimplantaten ist der Aufenthalt im Umspannwerk untersagt. Für die Besichtigung ist festes Schuhwerk notwendig. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Plätze in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Die Anreise erfolgt selbständig. Parkplätze stehen vor Ort zur Verfügung

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter (030) 6098 71670 oder veranstaltungen@buergerdialog-stromnetz.de gerne zur Verfügung.

Einladung und Programm