Abgesagt: Technik-Dialog Erdkabel

Die Bundesnetzagentur hat den Technik-Dialog am 17. März 2020 in Köln abgesagt. Grund dafür sind rückläufige Anmeldezahlen sowie die aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts zu nicht zwingend notwendigen Veranstaltungen.

 

In der öffentlichen Diskussion sind Erdkabel nach wie vor beliebter als Frei­leitungen. Dabei haben manche der Beteiligten wenig Kenntnis über die konkreten Heraus­forderungen, die Erdkabel beim Bau mit sich bringen. Der Technik-Dialog soll daher allen Beteiligten und Interessierten die Möglichkeit bieten, sich um­fassend zu informieren.

Erkenntnisse aus dem Erdkabel-Bau und künftige Anwendung

Im Fokus des Technik-Dialogs stehen besonders die Erfahrungen, die Projektträger und Unternehmen mit Erdkabel­projekten gesammelt haben. Zudem soll die Ver­anstaltung die Frage beantworten, wie sich diese Erfahrungen auf künftige Projekte übertragen lassen. Schließlich ist anzunehmen, dass künftig weitaus mehr Strom­leitungen im Übertragungs­netz unter die Erde verlegt werden – wenn auch nur auf Teilabschnitten.

Die Veranstaltung ist öffentlich, die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung können Sie auf der Webseite der Bundesnetzagentur vornehmen.

Adresse:
KölnSky
Ottoplatz 1
50679 Köln