Ihr Feedback zu diesem Internetauftritt würden wir sehr begrüßen

Dieses wird unabhängig durch das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) erhoben. Hier geht es zum Feedback-Formular (externe Internetseite).

Digitaler Schulterblick „Szenariorahmen-Entwurf zum nächsten Netzentwicklungsplan“

Zum Jahresbeginn 2022 übergeben die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber (50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW) der Bundesnetzagentur den Entwurf zum neuen Szenariorahmen. Der Szenariorahmen dient als Grundlage für den nächsten Netzentwicklungsplan Strom. Bevor die Expertinnen und Experten den Szenariorahmen-Entwurf fertigstellen, möchten die Übertragungsnetzbetreiber Ihnen frühzeitig einen Einblick in die aktuellen Arbeiten geben und deren Annahmen zur Zukunft des deutschen Energiesystems mit Ihnen diskutieren.

Dazu laden die Übertragungsnetzbetreiber zu einer Online-Veranstaltung am 30. September 2021 von 10:00 – 13:00 Uhr ein.

Bitte melden Sie sich bis zum 15. September mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse hier zur Veranstaltung an. Die Zugangsdaten zur Veranstaltung und die Agenda erhalten Sie in einer gesonderten E-Mail rund eine Woche vor Veranstaltungsbeginn.

Datum

30 Sep 2021
Expired!

Uhrzeit

10:00 - 13:00

Preis

kostenfrei

Ort

Virtuell
Kategorie

Veranstalter

Vier Übertragungsnetzbetreiber

Kommentare sind geschlossen.