Ihre Meinung ist uns wichtig, daher freuen wir uns über Ihr Feedback!

Wir möchten uns stetig verbessern, um Ihnen relevante Inhalte und einen guten Service bieten zu können.

Dieses wird unabhängig durch das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) erhoben. (externe Internetseite).

Infoabend Kreis Pinneberg Energiewende & Netzausbau

Unsere Energieversorgung wird grundlegend umgestellt: Weg von Kern- und Kohleenergie – hin zu erneuerbaren Energien. Die technischen Herausforderungen sind groß, ebenso das
Meinungsspektrum der Bevölkerung. Damit Deutschland auch künftig flächendeckend und sicher mit Strom versorgt werden kann, ist eine Anpassung und Erweiterung unseres Stromnetzes nötig. Welche Ursachen das hat und welche Effekte die Energiewende auf regionale Energieversorgungsunternehmen, wie die Stadtwerke Elmshorn haben, erfahren Sie in der Online-Infoveranstaltung Energiewende & Netzausbau am 29. November von 18:00-19:00 Uhr.

Ablauf des Abends:

  • Begrüßung
    Klimaschutzmanagement Kreis Pinneberg, Frau Wiebe, Kreis Pinneberg
  • Wieso gibt es neue Stromleitungen?
    Übertragungsnetzausbau und Versorgungssicherheit, Julia Wachweger, Bürgerdialog Stromnetz
  • Perspektive eines Verteilnetzbetreibers
    Stromnetz der Stadtwerke Elmshorn im Umbruch, Hauke Thiesen, Stadtwerke Elmshorn
  • Zeit für Ihre Fragen
    Diskussionsrunde mit den ReferentInnen, alle Teilnehmenden

Die Veranstaltung wird vom Bürgerdialog Stromnetz, gemeinsam mit der Klimaschutzmanagerin des Kreis Pinneberg Pia Wiebe organisiert und durchgeführt.

Datum

29 Nov 2021
Expired!

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Ort

Virtuell

Veranstalter

Bürgerdialog Stromnetz

In Kooperation mit

Kreis Pinneberg

Kommentare sind geschlossen.