Ihre Meinung ist uns wichtig, daher freuen wir uns über Ihr Feedback!

Wir möchten uns stetig verbessern, um Ihnen relevante Inhalte und einen guten Service bieten zu können.

Dieses wird unabhängig durch das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer (FÖV) erhoben. (externe Internetseite).

Teil 1 – VHS Seminarreihe Thüringen „Energiewende und Stromnetzausbau: Das geht uns alle an!“

Unsere Energieversorgung wird grundlegend umgestellt: Weg von Kern- und Kohleenergie – hin zu Erneuerbaren Energien. Die technischen Herausforderungen sind groß, ebenso das Meinungsspektrum der Bevölkerung. In unserer 4-teiligen Wissensreihe „Energiewende und Stromnetzausbau: Das geht uns alle an!“ gehen wir auf diese Fragen ein:

  • Teil 1 – 05.10.: Wie hängen die Energiewende und der Stromnetzausbau zusammen?
  • Teil 2 – 06.10.: Wie wird unser Energiesystem fit für die Zukunft gemacht?
  • Teil 3 – 12.10.: Wie können wir uns am Netzausbau beteiligen?
  • Teil 4 – 13.10.: Wie wird der Netzausbau umgesetzt und der Naturschutz einbezogen?

Die Veranstaltungen finden als hybrides Format sowohl vor Ort an der VHS Weimar sowie über einen digitalen Zugang virtuell statt. Die Anmeldung erfolgt über die VHS Weimar.

Teil 1: Wie hängen die Energiewende und der Stromnetzausbau zusammen?
Deutschland hat dem globalen Pariser Klimaabkommen zugestimmt. Um die damit einhergehenden Klimaziele zu erreichen, wird das Stromnetz ausgebaut. Sie bekommen einen Überblick über die Auswirkungen der erneuerbaren Energien. Sie erfahren, warum Windkraftanlagen auch bei Wind manchmal abgeschaltet werden müssen. Und Sie besprechen, welche Probleme der Atom- und Kohleausstieg mit sich bringt.

Anmeldung über die Webseite der VHS Weimar.

Datum

05 Okt 2022

Uhrzeit

18:30 - 20:00

Ort

VHS Weimar

Ort 2

Virtuell
Kategorie

Veranstalter

VHS Weimar

In Kooperation mit

Bürgerdialog Stromnetz

Kommentare sind geschlossen.